Hauseigentümer Wohnungseigentümer Vermieter Kauf- und Bauwillige
navigation_header
Zur Startseite
Über Haus & Grund Kontakt
Suche
pfeil Suchen
CoP Aktuelles
Aktuelles
Drucken Bookmarken Weiterempfehlen Schriftgröße

Vortrag: Die Wohnungseigentümergemeinschaft: Wie funktioniert das eigentlich?


Eigentlich ja eine gute Idee: Ein Gebäude in verschiedene Wohnungen aufteilen, so dass jede Wohnung einen anderen Eigentümer haben kann. Auf diese Weise wurde es ermöglicht, dass auch derjenige in den eigenen vier Wänden leben kann, dem es an den Mitteln für ein eigenes Haus fehlt oder der nicht allein im Haus leben will.
Allerdings will eine solche Gemeinschaft auch gut geregelt sein, damit es am Ende nicht nur noch Streit zwischen den Eigentümern gibt. Um solchen Streit zu vermeiden ist es vor allem wichtig, die Regelungen innerhalb einer solchen Gemeinschaft zu kennen: Wie wird die Gemeinschaft verwaltet? Wie werden Beschlüsse richtig gefasst? Was ist bei Instandhaltungen und Modernisierungen zu beachten?

Haus & Grund Esslingen lädt daher ein zum Vortrag über die Grundlagen zum WEG am Donnerstag, 19.09.2019 um 19.00 Uhr.

Herr RA Ottmar H. Wernicke, Geschäftsführer von Haus & Grund Württemberg wird anhand konkreter Beispiele die Grundzüge der Eigentümergemeinschaft erläutern.
Der Vortrag findet in den Räumen der Volksbank Esslingen eG, Fabrikstr. 5 (5.OG) statt.

Eine Anmeldung unter Telefon 0711/390998-0 ist erwünscht. Der Eintritt ist kostenfrei.

____________________________________________

Haus & Grund Esslingen e.V. lädt ein
zur Mitgliederversammlung 2019

am Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19.00 Uhr

im Bürgersaal des Alten Rathauses in Esslingen.

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung durch den Vorstand
2. Geschäfts- und Rechnungsbericht für das Jahr 2018
3. Bericht der Rechnungsprüfer
4. Entlastung von Vorstand und Ausschuss
5. Wahl der/des 2. Vorsitzenden
6. Wahl der Rechnungsprüfer/innen
7. Verschiedenes

Im Anschluss wird Frau Dr. Katja Walther, Sachgebietsleiterin für Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Planungsamt der Stadt Esslingen darüber berichten, wie die Stadt Esslingen mit dem Klimaschutz, aber auch mit der Anpassung an den Klimawandel umgehen möchte. Sie wird über das bisher Erreichte und die zukünftigen Aufgaben sprechen und hierbei auch die Themen, den Gebäudebestand betreffend, streifen.

Auch diesmal sorgt der Verein für das leibliche Wohl.

Der Vorstand



Bericht der Mitgliederversammlung am 18.10.2018:

Im Bürgersaal des historischen Alten Rathauses fand am 18.10.2018 um 19:00 Uhr die Jahresmitgliederversammlung von Haus & Grund Esslingen statt.

Nach Begrüßung von Mitgliedern und Gästen und insbesondere des Geschäftsführers des Landesverbandes, Herrn Ottmar Wernicke, berichtete der Vorstand über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Hierbei wurde vor allem auf die gelungene Jubiläumsveranstaltung im November zum 100. Bestehens des Vereins und den in diesem Zusammenhang stehenden Landesverbandstag im April in Esslingen hingewiesen.

Aber auch auf die Vortragsveranstaltungen, die Mitwirkung am Mietspiegel, die Aktivitäten im Zusammenhang mit dem neuen Flächennutzungsplan fanden Erwähnung.

Herr Falch kündigte in diesem Zusammenhang auch weitere Vorträge im neuen Jahr an.

Anschließend gab der Geschäftsführer den Rechnungsbericht über das Abrechnungsjahr 2017. Vor dem Hintergrund der Jubiläumsveranstaltung ergab sich ein erwartbares Defizit. Der laufende Haushalt allerdings ist sehr stabil.

Im Bericht der Rechnungsprüfer wurde die Entlastung von Vorstand und Ausschuss empfohlen, so dass diese anschließend ohne Gegenstimme, bei Enthaltung der Betroffenen, entlastet wurden.

Bei den Wahlen zum Ausschuss wurden die bisherigen Ausschussmitglieder, deren Wahlperiode abgelaufen war, einstimmig ohne Gegenstimme bei Enthaltung der Betroffenen wiedergewählt.

Die wiedergewählten Ausschussmitglieder Anja Hartmann und Torsten Leithold nahmen die Wahl an. Bei dem abwesenden Dietmar Zirn war dem Vorstand bekannt, dass dieser die Wahl annehmen werde.

Bei der dann folgenden kurzen Diskussion über die Beitragserhöhung wurde schnell Einigkeit erzielt und eine Beitragserhöhung von bislang 43,00 € auf nunmehr 49,00 € mit Wirkung ab dem 01.01.2020 einstimmig ohne Gegenstimme und Enthaltung beschlossen.

Sodann wurde dem Verein vom Geschäftsführer des Landesverbandes noch nachträglich zum Jubiläum eine sehr schöne goldene Sitzungsglocke überreicht, welche mit Freude vom Verein angenommen wurde. Daran anschließend wurde Rechtsanwalt Dieter Beck für seine 50-jährige Beratertätigkeit für den Verein und seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer gedankt und ein Präsent vom Verein überreicht. Herr Wernicke übergab Herrn Beck noch im Namen des Zentralverbandes die silberne Ehrennadel für besondere Verdienste für Haus & Grund.

Nach einer kurzen Pause referierte Herr Horst Bayer von der Firma RVI GmbH über die Projekte in der neuen Weststadt und den Stand der dortigen Bebauung. Die Mitgliederversammlung wurde dann gegen 21:00 Uhr geschlossen.




100 Jahre Haus & Grund Esslingen
100 Jahre Haus & Grund
Jubiläumsveranstaltung
Kürzlich in Esslingen
Gut besuchter Vortrag: Neues aus dem Mietrecht


Im Rahmen der Vortragsreihe von Haus & Grund Esslingen hat am 04.07.2019 RA Stefan Beck ein interessiertes Publikum über die Neuerungen im Mietrecht, welche seit dem 01.01.2019 in Kraft getreten sind, informiert. Der Schwerpunkt lag auf den Änderungen im Bereich der Modernisierungsmieterhöhung. Aber auch die Änderungen bei der Mietpreisbremse wurden gestreift.

Das beim Vortrag verwendete Skript finden sie unten als Download zu Ihrer Verfügung:
Kostenfreier Download
Neues aus dem Mietrecht
Adobe PDF-Dokument
1,22 MB
Drucken Drucken Bookmarken Bookmarken Schriftgröße Schriftgröße Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz